Weltmeisterschaften

 Weltmeisterschaften in Nassfeld/Österreich 21.- 24.03.2019

mit hervorragenden Pisten- und Wetterverhältnissen war die WM in Nassfeld der krönende Abschluss der Skibobsaison.

7 Athleten vom Kölner Skibob-Club nahmen an der Meisterschaft teil.

Die jüngste Skibobfahrerin war zugleich auch die Erfolgreichste: Johanna Knapp, 10 Jahre alt, wurde 3x Vize-Weltmeisterin und 1x 3. im Super G.

Emma Rokitta verpasste knapp eine Medaille gegen die starke Konkurrenz aus Tschechien und Österreich.

Verbandspräsidentin Cristiane Stenchly konnte ihre Titel nicht verteidigen, war mit 2 Vize-Meistertitel aber zufrieden.

140 Teilnehmer aus 12 Nationen erlebten tolle Meisterschaften! Deutschland gewann insgesamt 12 Medaillen.

 

 

 

 

Klasse SG RSL SL Komb
Johanna Knapp Schüler I 3 2 2 2
Emma Rokitta Schüler II 4 5 4 4
Lena Rokitta Jugend 9 9 9 9
Cristiane Stenchly Damen 9 8 7 6
Cristiane Stenchly AK2 2 2
Bert Schmitz AK2 11 10 10 9
Karsten Rokitta AK3 11 11 11 11
Hans H. Stenchly AK3 13 12 12 12

 

 

 

 

Weltmeisterschaften 01.-04.03.2018 in Lenggries/Deutschland

 

 

Zelebrierten 2006 unsere Fußball Jungs das Sommermärchen, so sorgten Cristiane und Alex anlässlich unserer HeimWM für unser Wintermärchen. Es war ein voller Erfolg!  WELTMEISTER

Die 4 sonnigen und kalten WM Tage auf einer WM würdigen Piste mit einem Flutlicht-Slalom Wettbewerb machten die WM zu einem ganz besonderen Ereignis. Insgesamt sorgten unsere WSBV Athleten/innen für einen großartigen Erfolg.

 

 

  Klasse SG SL RSL Komb.
Emma Rokitta Schüler II 7 6 7 6
Lena Rokitta Jugend 4 5 5 4
Annika Stenchly Jugend 2   3  
Lars Stenchly Schüler II 7 12 11 10
Alex Mandl AK1 1 2 2 1
Karsten Rokitta AK2 11 15 14 13
Bert Schmitz AK2 15 16 17 15
Simone Roggendorf AK2 2 3 2 2
Helen Behr AK2 3 4 4 4
Cristiane Stenchly Damen 12 11 11 10
Cristiane Stenchly AK3 1 1 1 1
Betti Kies AK3 2 2 2 2
Bea Schulte-U. AK3 3 3 3 3

 

 

Weltmeisterschaften 22.-26.03.2017 in Grächen/Schweiz

 

 

4 Weltmeistertitel für Annika Stenchly!

 

 

 

 

Annika Stenchly holt 4 Weltmeisterschaftstitel bei der diesjährigen Skibob WM in der Schweiz vom 22.-26.3.17.  Auf den gut präparierten Pisten von Grächen, in der Nähe von Zermatt,  hatte Annika in der Jugendklasse die größte Konkurrenz in den eigenen Reihen. Aitana Müller-Molina erkämpfte sich in den Disziplinen Super G, RL, und Kombination jeweils den zweiten sowie im Slalom den dritten Rang. In 2.500 m Höhe fuhr Lars Stenchly in der Klasse Schüler II bei starker Konkurrenz bis auf den 9. Platz vor und Titelverteidigerin Cristiane Stenchly war mit Ihren Platzierungen, Vize im RL und ansonsten jeweils als Dritte mit auf dem Treppchen sehr zufrieden. Mit 90 Teilnehmern aus 9 Nationen werden diese Wettkämpfe den erfolgreichen Königsdorfern als toll organisiert in Erinnerung bleiben.

 

@ Photo Phohe

 

 

 

 

Klub Klasse SG RSL SL Komb.
Lars Stenchly SBC Köln Schüler 11 10 11 9
Annika St. SBC Köln Jugend 1 1 1 1
Aitana M.-M. SBC Köln Jugend 2 2 3 2
Cris Stenchly SBC Köln AK2 3 2 3 3
Cris Stenchly SBC Köln Damen 5 5 5 5

 

 

 

Weltmeisterschaften 18. – 21.02.2016 in Destné/Tscheschien

 

 

WSBV Team- Kölner Club

 

 

Bei den Skibob Weltmeisterschaften in Deštné/Tschechien waren unsere Athletinnen besonders erfolgreich. 3 Fahrerinnen schafften es aufs Treppchen. Cristiane Stenchly verteidigte Ihren Vorjahrestitel und  wurde erneut Weltmeisterin im Super G. In der Slalom und in der Kombination errang sie zudem Silber und Bronze.

Annika startete zum ersten Mal in der Jugend und zeigte sich als echte Wettkämpferin und belegte einen hervorragenden 2. Platz im Super G sowie Bronze im Riesenslalom und in der Kombination.

Die frisch gebackene deutsche Meisterin Aitana Müller-Molina  präsentierte sich erneut in starker Form und erkämpfte sich 3x Bronze in den Disziplinen RSL, Slalom und Kombination. Trotz langer Anreise, schwieriger Piste und widrigen Schneeverhältnissen holte sich der 1. Kölner Skibob Club insgesamt 10 Podiumsplätze.

11 Teilnehmer in verschiedenen Altersklassen waren dabei!

 

 

Klub Klasse SG RSL SL Komb
Emma Rokitta 1.SBC Köln Schüler I 7 7 8 7
Aitana Müller-M. 1.SBC Köln Schüler II 4 3 3 3
Amelie Landt 1.SBC Köln Schüler II 8 7
Lena Rokitta 1.SBC Köln Schüler II 5 4 4 5
Lars Stenchly 1.SBC Köln Schüler II 11 13 10 12
Annika Stenchly 1.SBC Köln Jugend 2 3 4 3
Savina Behr 1.SBC Köln Jugend 6 7 7 6
Sophie Rokitta 1.SBC Köln Jugend 7 6 5 7
Paul Herzog 1.SBC Köln Jugend 10 7 10 9
Cristiane Stenchly 1.SBC Köln AK2 1 2 2 2
Karsten Rokitta 1.SBC Köln AK2 12 11 10 10

 

 

Weltmeisterschaften – Mals/Italien – Februar 2015

 

WSBV gewinnt 12 Medaillen!   4x Gold, 5x Silber, 3x Bronze!!

 

Cristiane und Annika Stenchly im Riesenslalom und Super G Weltmeisterinnen!

Amelie Landt Vize-Weltmeisterin in Riesenslalom!

 

Cristiane,Amelie, Annika Skibob WM

 

WSBV Team1.SBC Köln20150301_095138

 

 

                                    Klasse        RSL   Slalom   S G   Komb.

Amelie Landt               Schüler I     2.           3.          3 .          3.

Lars Stenchly               Schüler I     4.           5.          6.          4.

Annika Stenchly           Schüler II    1.           2.          1.          2.

Aitana Müller-Molina    Schüler II    4.           –          –           –

Lena Rokitta                Schüler II    6.           6.          6.          6.

Paul Herzog                 Schüler II    9.          10.        8.           8.

Tobias Landt                Schüler II    11.        12.        10.        11.

Sophie Rokitta             Jugend        7.           7.          6.          7.

Cristiane Stenchly        AK2             1.           2.          1.          2.

Karsten Rokitta            AK2             9  .        10.        9.           9.

Bea Schulte-Uebbing    AK3             –           –             –            –

 

 

 

Weltmeisterschaften  – Spital am Semmering/A – Februar 2014

 

©_PHOTO_PLOHE_H3369_STENCHLY Annika BRA 2000 1_SBC Köln 65PHOTO PLOHE Logo 10x15

 

Annika Stenchly Weltmeisterin in Riesenslalom!

WSBV-Kader sehr erfolgreich!

 

20140227_112000-120140228_19323320140226_203443

 

 

 

Weltmeisterschaften 2013 – Bad Hofgastein/Österreich

 

WSBV-Team erreicht gute Platzierungen!

 

Bert Kies, Cristiane Stenchly, Walter Rauen (Trainer) und Annika Stenchly belegten 4. und 5. Plätzen in den verschiedenen Disziplinen.

 

 

Weltmeisterschaften 2012 – Hinterstoder/Österreich

 

Weltmeistertiltel für den WSBV!

 

Annika Stenchly holt Gold im Slalom in der Schülerklasse I im Hinterstoder/Österreich

Insgesamt 12 Medailen für Annika, Cristiane Stenchly und Birgit Wüllenweber